Menu
20160419_100424

Fiat 500 Abarth

Süße Laute vom kleinen Süßen

20160419_100534

Kleine Krawallbude ganz Groß

Dass der kleine Fiat 500 ganz nicht sooo klein ist zeigt schon die Tatsache, dass ewig viel Werbung auf das Auto passt. Grundsätzlich ist dieser Wagen mehr Show & Shine als sonst Etwas. Seine 140PS Leistung reissen niemanden vom Hocker. Auch die Verarbeitung ist mehr schlecht als recht. Nun ja sei es drum‘ Spaß macht der trotzdem mehr als Gewisse öffentliche Verkehrsmittel in Wien *Hust* U-Bahnlinie Nummer 6 *Hust*


Die technischen Daten des Fiat 500 Abarth:

4-Zylinder-Benzinmotor mit 140 PS

Tempo 0 bis 100km/h in 7.9Sekunden

Normverbrauch 6.5 Liter

Leergewicht 1120kg


20160419_100743Das Blau schimmert schön in der Sonne – auch nimmt es die Wärme herrlich and und überrascht bereits nach kurzer Standzeit mit saunamäßigen Temeraturen im Inneren.

20160419_100602Mattschwarze Felgen mit gelbem Bremssattel sind ein feiner Kontrast.

20160419_100618Der Einstieg wirkt sehr einladend. Doch der Komfort ist wahrlich nicht vom Feinsten. Insbesondere die Stoffsitze sind unbqeuem.

20160419_100450

Fazit

Wer viel Lärm um – nichts kann man jetzt nicht sagen – ,aber um Wenig machen möchte ist mit dem 140PS Abarth gut bedient. Natürlich auch für Liebhaber der Marke ist er ein nettes Spielzeug. Denn so wirklich kommt Fahrfreude nur selten auf. Die Schaltung ist eigenwillig und die Gasannahme etwas zögerlich. Wenn dann doch der Gang reinflutscht und das Gaspedal am Chassis angepresst wird passiert es. Ein souveräner Vortrieb. Nicht mehr nicht weniger. Als Show and Shine stufen wir den getunten Fiat ein.


20160419_100854Wofür der Yamaha Factory Racing Badge steht konnte nicht eindeutig geklärt werden – lediglich auf der Aufpreisliste kann man es Ankreuzen. Reines Marketing? Oder eine exotische Ausstattungslinie die online keine Erwähnung findet? Es bleibt ungeklärt…20160419_100257Die vierflutige Abgasanlage hat schon etwas martialisches an sich. Auch der Sound bollert ab 3000 U/min kräftig vor sich hin. 20160419_100752

Abschließender Soundcheck:

 

Author: Mathias Cornelius Hofer

Ort:Wien, Österreich
Erreichbarkeit: mathias@auto-motiv.at

Unsere Seite auf FACEBOOKUnser Youtube channelBildersammlung Instagramm

Sorry no comment yet.

Leave a Comment