Menu
050_LEON_CUPRA_290

20 Jahre Seat Cupra

Seats Top-Motoren feiern Geburtstag

1996 wurde der Ibiza Cupra vorgestellt. Der Leon Cupra folgte im Jahr 2000 nach. Nun 2016 gehen beide mit neuen Generationen ins Rennen.

20160215_132918
Seat CUPRA Familie – diverse Modelle seit 1996

Die technischen Daten :

Leon Cupra: 2.0 Liter-4-Zylinder TSI mit 290 PS & 350 Nm

Tempo 0 bis 100 km/h in 5.7 Sekunden

Leergewicht: 1395 kg

Preis ab: 37.140€ (Österreich)

Ibiza Cupra: 1.8 Liter-4-Zylinder TSI mit 192 PS & 350 Nm

Tempo 0 bis 100 km/h in 6.7 Sekunden

Leergewicht: 1260 kg

Preis ab: 19.990€ (Österreich)


Das Kürzel „CUPRA“ steht für Cup-Racing. Und Seat meint es ernst. Bärenstarke Leistung, aggressives Design und ein hoch emotionales Fahrerlebniss soll dem CUPRA Kunden zuteil werden. Üppige Serienausstattung zu Kampfpreisen lassen die erfolgreichen CUPRA Modelle am Markt hochleben.

„Die CUPRA Versionen sind die Flaggschiffe unserer Marke, wahre Ikonen und der ultimative Ausdruck der Werte, die uns von Anfang an geprägt haben: Begeisterug, Leistung, Design und Komfort. Wir sind diesen Werten in den letzten 20 Jahren treu geblieben und glauben daran, dass das CUPRA Programm zur Sichtbarkeit und zum Erfolg unserer Marke beiträgt, besonders weil es uns weltweit attraktiv für Kunden macht.“

-Matthias Rabe, Vorstand Forschung und Entwicklung 


Seat IBIZA CUPRA

20151117_114258

In Reih und Glied steht der neue Seat Ibiza CUPRA zur Probefahrt bereit

20151117_124136Der Ibiza CUPRA wirkt als 3-Türer dank markanter Seitenlinien sehr kraftvoll.


Seat LEON CUPRA

20160216_075615Im Vergleich zum Ibiza ist der Leon ein ganzes Stück größer, stärker und als Kombi erhältlich. Ein Dynamiker für die ganze Familie eben.

20160215_123211Der CUPRA Schriftzug, als auch die Felgen sind orangefarben akzentuiert. Eine edle Anmutung.

20160215_131407 Was sich unter diesem Tuch versteckt? Seat machte es spannend und zeigte sein Prachtstück erst am Ende der Pressekonferenz.

20160215_151335

Hier enthüllt SEAT einen reinrassigen Leon CUPRA Rennwagen. Extreme Unterschiede zur Serie am Bodykit fallen sogleich auf.

20160215_151316An der Front fällt der pervers große Unterlippenspoiler auf. Alles Optimiert für die Rennstrecke.

Author: Mathias Cornelius Hofer

Ort:Wien, Österreich
Erreichbarkeit: mathias@auto-motiv.at

Unsere Seite auf FACEBOOKUnser Youtube channelBildersammlung Instagramm